Kategorien durchsuchen
Leder / PU-Tasche(21)
Ledergeldbörse(316)
CARD HOLDER(26)
Kosmetiktasche(16)
Accessoris(122)
Meistverkaufte Produkte
Kontaktieren Sie uns
Hotline: 86 27-85570058
E-Mail: admin@wuhansunteam.com
Adresse: Rm # 2508, Gebäude # 1, Fanhai internationalen Soho Stadt, Huaihai Straße, Jianghan Bezirk, Wuhan, China.
Jetzt Kontakt

Nachrichten

Qixi Festival

  • Autor:Cara
  • Quelle:Www.walletwmazon.com
  • Lassen Sie auf:2017-08-28
Das Qixi Festival, auch bekannt als das Qiqiao Festival, ist ein chinesisches Festival, das das jährliche Treffen des Kuh- und Webermädchens in der chinesischen Mythologie feiert. Es fällt auf den siebten Tag des 7. Monats auf dem chinesischen Kalender. Es wird manchmal das doppelte Siebte Festival, der chinesische Valentinstag, die Nacht der Sevens oder das Magpie Festival genannt.

Das Festival entstand aus der romantischen Legende von zwei Liebenden, Zhinü und Niulang, die die Webermädchen und die Kuhhirte waren. Die Geschichte von The Weaver Girl und Cowherd wurde im Qixi Festival seit der Han-Dynastie gefeiert. Der früheste bekannte Hinweis auf diesen berühmten Mythos geht auf über 2600 Jahre zurück, was in einem Gedicht aus dem Klassiker der Poesie erzählt wurde. 



Die allgemeine Geschichte handelt von einer Liebesgeschichte zwischen Zhinü (die Webermädchen, die Vega symbolisiert) und Niulang (der Cowherd, der Altair symbolisiert). Ihre Liebe war nicht erlaubt, also wurden sie zu entgegengesetzten Seiten des Silver River verbannt (symbolisiert die Milchstraße). Einmal im Jahr, am 7. Tag des 7. Mondmonats, würde eine Herde von Elstern eine Brücke bilden, um die Liebhaber für einen Tag wieder zu vereinigen.