Kategorien durchsuchen
Leder / PU-Tasche(25)
Ledergeldbörse(329)
CARD HOLDER(26)
Kosmetiktasche(16)
Accessoris(142)
Meistverkaufte Produkte
Kontaktieren Sie uns
Hotline: 86 27-85570058
E-Mail: admin@wuhansunteam.com
Adresse: Rm # 2508, Gebäude # 1, Fanhai internationalen Soho Stadt, Huaihai Straße, Jianghan Bezirk, Wuhan, China.
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Industry News > Chrom vs Gemüse gegerbtes Lede.....

Nachrichten

Chrom vs Gemüse gegerbtes Leder-Kapitel 1 Gemüse gegerbt

  • Autor:Cara
  • Quelle:Www.walletwmazon.com
  • Lassen Sie auf:2017-06-15


Für die überwiegende Mehrheit der vergangenen Tausende von Jahren wurde diese Modifikation durch Einweichen in einer Lösung aus pflanzlichen Tanninen durchgeführt. Diese Tannine kommen am häufigsten aus Bäumen wie Eiche, Kastanie oder Mimosen, aber Hunderte von Baumarten und anderen Pflanzen wurden verwendet. Tatsächlich stammt das Wort "Tannin" aus einem alten deutschen Wort für "Tanne". So 'Bräunen' hat nichts mit Färbung zu tun, wie beim Erhalten Ihres Bausatzes und lassen die Sonne Ihre Haut bräunen.

Ein Tannin ist ein Molekül, das sich leicht mit Proteinen verbindet und Flüssigkeiten herauszieht. Wenn du ein Rotwein-Trinker bist, kannst du geheime Debatten über die Tannine eines Weines gehabt haben - die Zutat, die den Wein im Mund trocken macht, manchmal in dem Maße, wie du deine Zunge und deinen Zahnfleisch unangenehm trocken und unfruchtbar machst. So wie die Tannine im Wein aus der Haut der Traube kommen, so werden die Tannine in den Bäumen in der Rinde gefunden.

Beim Bräunen versteckt man Leder, die Häute sind in einer Bräunungslösung eingeweicht. Die Tanninmoleküle treten in die Haut ein und verdrängen das im Kollagen gebundene Wasser. Das Wasser wird herausgezogen, aber da die Tannine an die Stelle des entnommenen Wassers treten, wird das Leder nicht unflexibel als voll dehydriertes Leder ansonsten.

Es klingt einfach, aber es ist nicht so. Der Prozess ist komplex und die Skins erfordern mehrfache Behandlungen über einen Zeitraum von bis zu zwei Monaten, damit die Wassermoleküle vollständig extrahiert werden und die Tanninmoleküle ihre Plätze genau richtig machen lassen. Auch eine Menge von hochqualifizierten Handwerkern ist beteiligt.