Kategorien durchsuchen
Leder / PU-Tasche(21)
Ledergeldbörse(316)
CARD HOLDER(26)
Kosmetiktasche(16)
Accessoris(122)
Meistverkaufte Produkte
Kontaktieren Sie uns
Hotline: 86 27-85570058
E-Mail: admin@wuhansunteam.com
Adresse: Rm # 2508, Gebäude # 1, Fanhai internationalen Soho Stadt, Huaihai Straße, Jianghan Bezirk, Wuhan, China.
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Industry News > Kapitel 2: Mineral (Chrom) Ger.....

Nachrichten

Kapitel 2: Mineral (Chrom) Gerbung

  • Autor:Cara
  • Quelle:Www.walletwmazon.com
  • Lassen Sie auf:2017-06-19
Die Komplexität, der Aufwand und die Zeit beim Bräunen mit pflanzlichen Tanninen führten im Jahre 1858 zur Entwicklung der Verwendung von mineralischen Gerbstoffen statt. Das Grundprinzip ist das gleiche, entfernen Wassermoleküle aus dem Kollagen und ersetzen sie, aber der Prozess ist viel schneller mit Chrom, die die beliebtesten Mineral-Gerbstoff heute ist. Der ganze Prozess kann automatisiert und an einem Tag beendet werden, und die Chromionen, die das Wasser verdrängen und mit dem Kollagen binden, sind viel kleiner als pflanzliche Bräunungsmoleküle. Das macht in der Regel Chrom gegerbtes Leder dünner und weicher als pflanzlich gegerbtes Leder.

Der Prozess ist jedoch weniger natürlich als bei der Verwendung von Gemüse-Tanninen. Es geht darum, zuerst die Häute in sauren Salzen zu platzieren, um das Chrom besser zwischen die Kollagenmoleküle zu bringen - und dann die Häute auf einen normalen pH-Wert zurückzukehren.

Dies erfordert die Verwendung von Säuren und anderen Chemikalien sowie die Chromsulfate selbst. Wenn es nicht richtig verwaltet wird, werden diese eine negative Umweltbelastung haben, und die Branche ist weiterhin unter Druck, "aufzuräumen", da mehr Regelungen eingeführt werden.



              
Verwendungen und Umwelt

Gemüse-gegerbte Leder sind in der Regel biologisch abbaubar, aber der Bräunungsprozess erfordert die Verwendung von mehr Wasser und mehr Gerbstoffe als beim Chrom-Gerben. Chrom gegerbte Leder, andererseits können nicht als solche recycelt werden, aber einige Firmen ziehen jetzt das Chrom aus ungebrauchtem Leder heraus und verkaufen das Chrom wieder an Gerbereien, wo es wieder verwendet werden kann.

Heute sind nicht weniger als etwa 90% der Weltleder verchromt - zum Teil wegen der geringeren Kosten, sondern auch, weil die Chromgegerbten Leder weicher und weniger anfällig für Wasserflecken sind, was sie für Kleidung, wie Jacken und Handschuhe, bevorzugt macht Polsterung für Sitze.

Gemüse gegerbtes Leder ist weiterhin mit Tradition und Handwerk verbunden, aber relativ wenige Gerbereien heute haben die Fähigkeit, Gemüse-gegerbten Leder zu produzieren. Die Zeit und die Fertigkeit, die an der Produktion beteiligt sind, machen es zu einem teuren Material und reduzieren ihre Nachfrage. Es ist ein dickes und verformbares Leder, das es ideal für Waren wie stabile Taschen und Gürtel macht.

Oh, und hier ist ein praktisches Diagramm, um die Dinge etwas leichter zu machen ...